Sie sind hier: Angebote / Gemeinschaften und Partizipation / Einsatzeinheit NRW Düren 03

Yoga Kurse u. Hebammen Sprechstunden

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Unterkunft der Einsatzeinheit DN 03 des Kreisverbandes Jülich

Tel: 02461 / 3436-0

(nur zu den Dienstzeiten)

Fax: 02461 / 3436-29

 -Mail: zugfuehrungdrkee-juelich.de

 

Hausadresse:

Oststraße 22

52428 Jülich

 

Postadresse:

Postfach 2264

52402 Jülich

Katastrophenschutz

Veränderungen der politischen Gegebenheiten in Europa (Ost-West-Entspannungsprozess, Wiedervereinigung Deutschlands), begleitet von einschneidenden Änderungen der politischen Vorgaben im Zivil- und Katastrophenschutzes, sowohl finanziell als auch strukturell, und die insbesondere im Bereich des Rettungsdienstes in den vergangenen Jahren veränderten Hilfeleistungsstrukturen haben ein Anpassung des Leistungsangebotes des Deutschen Roten Kreuzes erforderlich gemacht.

Die Größe der bisher bestehenden Einheiten des Sanitäts- und Betreuungsdienstes des Katastrophenschutzes, ihre langen Alarmierungszeiten und ihre stark auf den Zivilschutz abgestimmte Ausstattung und Ausbildung haben dazu geführt, dass diese Einheiten bei der Bewältigung von Schadensereignissen in den vergangenen Jahrzehnten immer weniger zum Einsatz kamen.

Überlastete Rettungsdienste und Feuerwehren bei größeren Schadensereignissen einerseits, und frustrierte, demotivierte, weil nicht mehr gebrauchte Helferinnen und Helfer der Hilfsorganisationen andererseits waren die Folge.

Zugführer und Zugärzte

Zugführer Dirk Beemelmanns
Zugarzt Christian Dreyer
Zugärztin Sara Beemelmanns

Fahrzeuge der EE NRW DN 03