Yoga Kurse u. Hebammen Sprechstunden

Hier erhalten Sie weitere Informationen

AktuellUnfallmeldung auf Unfallbogen.DRK.de

 

#
Startseite Unfallbogen.DRK.de

 

DRK e.V.
Ab Oktober 2013 können Gliederungen und GmbHs des DRK Ihre Unfallmeldungen über eine zentrale Eingabemaske des DRK tätigen. Den Zugang zur Unfallmeldung finden Sie auf http://unfallbogen.drk.de/index.php/ct-menu-item-6.html.

 

Die zentrale Unfallmeldung des DRK nimmt sowohl die Meldungen für die Unfallkasse des Bundes als auch die Meldungen für die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege auf.

 

Zur Startseite der DRK-Unfallmeldung gelangen Sie über diesen http://unfallbogen.drk.de/.

 

 

AktuellZentrale Unfallmeldung

 

#
DRK Meldeblatt

 

DRK e.V.
Arbeitsunfälle müssen dokumentiert werden. Ab einer Krankheitszeit von 3 Tagen ist dies verpflichtend der Unfallkasse des Bundes oder der BGW zu melden. Künftig bietet das DRK eine zentrale Website für die Erstellung von Unfallmeldungen an.

 

Mitarbeiter und Ehrenamtliche des DRK sind in den Tätigkeitsbereichen Rettungsdienste, Blutspende, Verwaltung, Suchdienst, Katastrophenschutz und Gemeinschaften kostenfrei über die Unfallkasse des Bundes versichert. Ehrenamtliche in den sozialen Diensten sind kostenfrei bei der Berufsgenossenschaft Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege versichert. Im Gegenzug ist das DRK verpflichtet den Arbeitsschutz zu optimieren und Unfälle statistisch auszuwerten.

 

Zur Vereinfachung der Unfallmeldung und zur Sicherstellung der statistischen Auswertbarkeit, bietet das DRK ab Oktober 2013 eine zentrale online Eingabemaske zur Meldung von Arbeitsunfällen an.

 

Das Zentrale Meldeformular kann ab Oktober 2013 über http://unfallbogen.drk.de/ aufgerufen werden.

 

Ansprechpartner für die zentrale Unfallanzeige des DRK e.V. ist Peter Maßbeck massbecpdrk.de