Sie sind hier: Angebote / Unser Kursangebot / EH am Kind

FSJ und BFD im DRK Jülich

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Erste Hilfe am Kind und mit Kindern

Erste Hilfe am Kind

Zielgruppe:
Grundkurs für Eltern, Großeltern, Tagesmütter und Interessierte. Gerade die Vielzahl an Notfällen im Kindesalter erfordert schnelles und sicheres Handeln. Vor allem die praktischen Übungen dieses Lehrgangs sollen Sicherheit für den Ernstfall geben.

Themen:
Themen sind u.a. Lebensrettende Maßnahmen, Kopfverletzungen, Maßnahmen bei starken Blutungen, Knochenbrüche, Verbrennungen/Verbrühungen, Zeckenbisse, Insektenstiche, Kruppanfall.

Zielgruppe:

*       Eltern und Großeltern

*       Tagesmütter

*       interessierte Personen...

Lehrgangszeiten:
9 Stunden
Die Lehrgänge finden in der Regel in der Zeit von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Ansonsten werden die Termine individuell auf den Teilnehmerkreis abgestimmt.

 

Hinweis:
Wir bieten dieses Ausbildungsprogramm zurzeit ausschließlich für geschlossene Gruppen (Schulen, Vereine, Kindergärten, Großfamilien etc.) an. Die Gruppe sollte mindestens zehn maximal 15 Personen umfassen. Für Planung und Durchführung stehen wir gerne zur Verfügung!

 Dauer: 9 Stunden / 16 Stunden | Kosten: auf Anfrage | Voraussetzungen: keine,  Erste-Hilfe-Grundkurs wird jedoch empfohlen. 

Weitere Termine und Preise auf Anfrage

DRK Jülich Telefon: 02461 / 34 36 - 0 oder E-Mail: kvdrk-juelich.de

 

Kinder helfen Kindern

Mit der Realisierung des Projekts „Erste Hilfe in der Grundschule“ können Grundschullehrer/innen einen Beitrag zur Unfallverhütung leisten, die positive Grundeinstellung der Schüler/innen zum Helfen festigen und ihnen die Kenntnisse und Fertigkeiten zur Hilfeleistung vermitteln.

Die Schüler/innen entwickeln ein geschärftes Sicherheitsbewusstsein und werden schon frühzeitig für die Erste-Hilfe-Idee begeistert. Ihnen wird gezeigt, dass Verantwortung für Mitmenschen wichtig ist und Spaß macht. Das Projekt hilft dabei Ängste abzubauen. Durch praktische Erfahrungen werden die Kinder ermutigt und befähigt im Notfall zu helfen.

 

Dieses Angebot gilt selbstverständlich auf für Kindergärten, Jugendgruppen, Tagesväter und -mütter, private Initiativen.

Weitere Informationen und Preise auf Anfrage

DRK Jülich Telefon: 02461 / 34 36 - 0 oder E-Mail: kvdrk-juelich.de