rotkreuzkurs-eh-fortbildung-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Erste Hilfe Fortbildung für BetriebeErste Hilfe Fort-Bildung

Erste Hilfe Fort-Bildung

Wichtiger Hinweis: Die Kursteilnahme ist nur unter Einhaltung der 3Gs (getestet, geimpft, genesen) möglich

Die Teilnahme an unseren Kursen ist nur mit negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Std.) möglich. Alternativ wird ein gültiger Impfnachweis oder eine Genesungsbescheinigung verlangt.

Zudem sind Sie verpflichtet eine FFP2-Maske während des Kurses zu tragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Ansprechpartner

Ausbildungsleitung Breitenausbildung

Oststraße 22
52428 Jülich 

Tel:  02461 / 34 36 - 0
Fax: 02461 / 34 36 - 24

Mail:  ausbildung@drk-juelich.de

In diesem Kurs üben Sie Not-Fälle und vertiefen Ihre Kenntnisse.
Es ist ein Kurs für besondere Erst-Helfer und Betriebs-Helfer.
Betriebs-Helfer müssen alle 2 Jahre diesen Kurs machen.
Dafür gibt es eine Vorschrift von der Berufs-Genossenschaft.
Aber auch andere Erst-Helfer können diesen Kurs mitmachen.
Mit vielen Übungen frischen Sie Ihre Kenntnisse in Erste Hilfe auf.

In diesem Kurs lernen Sie viel über Not-Situationen.
Und Sie üben viele Not-Fälle selbst.
Man sagt auch:
Der Kurs besteht aus Theorie und Praxis.
So lernen Sie viele wichtige Dinge für die Lebens-Rettung.
Wir gehen auch auf besondere Situationen in Ihrer Firma ein.

Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG) Foto: P. Citoler / DRK

Kostenübernahme

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger (BG und UVT) ermächtigt, die Erste-Hilfe-Ausbildungen für betriebliche Ersthelfer durchzuführen. In vielen Fällen werden die Kosten durch die für Sie zuständige BG bzw. UVT übernommen.

Ausnahmen:

  • BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe
    Sie müssen dort einen Gutschein beantragen, Link
  • BG Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)
    Die Ausbildung muss vorab beantragt werden, Link
  • KUVB/LUK : Nutzen Sie bitte das Antragsformular
  • KUVB/LUK Bayern: Nutzen Sie bitte das Antragsformular, Download