rotkreuzkurs-eh-am-kind-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK
Rotkreuzkurse Erste Hilfe am KindRot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind

Rotkreuzkurs EH am Kind

Wichtiger Hinweis: Die Kursteilnahme ist nur unter Einhaltung der 3Gs (getestet, geimpft, genesen) möglich

Die Teilnahme an unseren Kursen ist nur mit negativen Schnelltest (nicht älter als 24 Std.) möglich. Alternativ wird ein gültiger Impfnachweis oder eine Genesungsbescheinigung verlangt.

Zudem sind Sie verpflichtet eine FFP2-Maske während des Kurses zu tragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Ansprechpartner

Ausbildungsleitung Breitenausbildung

Oststraße 22
52428 Jülich 

Tel:  02461 / 34 36 - 0
Fax: 02461 / 34 36 - 24

Mail:  ausbildung@drk-juelich.de

Der Rotkreuzkurs EH am Kind wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Falls Sie nicht fündig geworden sind, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren nächsten Kreisverband.

Themen und Anwendungen

DRK - Erste Hilfe am Kind / Mettmann Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH

Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind.

Weitere Themen:

  • Knochenbrüche
  • Schock
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Vergiftungen
  • Erkrankungen im Kindesalter
  • Impfkalender

 

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.